Beate

So, ich bin Beate

Endlich komme ich dazu, diese Seiten einmal neu zu gestalten. Ja, ich weiß, es wurde langsam Zeit.

 

Also zu meiner Person: ich wurde geboren (nicht downgeloaded, wie manche glauben) am 29.03.1964. Dies war ein wunderbarer Ostersonntag und zu dem der Geburtstag meiner Mutter. Ob sie damals schon geahnt hat, was mit mir auf sie zukommt? Ich fürchte nicht. Nichts desto trotz, ich bin da und jetzt muss sich die Welt mit mir auseinandersetzen, so wie ich mich mit der Welt auseinandersetze. Das ist nicht immer ganz einfach, besonders für die anderen.

Zu erreichen bin ich natürlich auch per E-Mail

Böse Zungen behaupten ich hätte Haare auf den Zähnen, aber ich kann versichern, dass ich morgens meine Zähne putze, nicht kämme!!! Wer hat da jetzt etwas anderes gesagt, der soll sich trauen, und bei mir melden.

Eines meiner Hobbies ist das moderne Wundmanagement. Ja, ich weiß, das klingt für manche makaber, aber ich kann es nicht ändern, es macht mir Freude. Hierzu habe ich eine eigene Website, der Link dazu befindet sich unten.

 

Soll ich Euch mal zeigen, was ich für ein nettes Meeeeeedchen war, bevor ich zu der garstigen Frau wurde, die ich jetzt bin?

 

Zurück die Wundmanagerin Klythemnestra